Das haben wir gemeinsam erreicht

Transparenz ist uns wichtig, daher veröffentlichen wir an dieser Stelle Details unserer Förderarbeit und zeigen Ihnen,

wie Ihre Spenden und Mitgliedsbeiträge verwendet werden und wie Einnahmen generiert werden konnten.


online-Einkäufe 2. Halbjahr 2018

Durch Ihre Online-Einkäufe erhielten wir von
smile.amazon.de  einen Betrag von 27,62 € 

Bildungsspender.de  einen Betrag von 229,77€


Wir danken Ihnen und freuen uns, wenn Sie weiter mitmachen und mit nur drei Klicks helfen.



literarischer Adventskalender - 12/2018

In Vorbereitung des Heiligenabends pflegen wir oft privat die Tradition eines Adventskalenders. Dieses Jahr hat der Förderverein den 15 Klassen der Schule auch „einen Adventskalender“ überreicht. Zusammen mit dem lokalen Buchgeschäft „Buchlokal“ haben wir durch Frau Zöllner und ihre Mitarbeiter 15 Bücher aussuchen lassen. Die 15 Bücher = 15 Schultage bis zu Weihnachten, sind weihnachtlich verpackt und im Foyer präsentiert.

 

An je einem Tag kann der Klassenlehrer mit der Klasse am Anfang des Unterrichtstages den Kalender im Foyer zu besuchen und das für ihre Klasse vorbereitete Buch entnehmen. Auch wir wissen nicht, welche Bücher die Buchhändlerin für die Klassen ausgesucht hat, da wir uns ganz auf die Expertise der Buchhandlung verlassen haben. Gerne kann das Buch adhoc im Unterricht des Tages und der nächsten Tage eingebaut und mit den Schülern thematisiert werden.

Nach dem Umzug der ECG an den Standort in der Buchholzer Straße können diese Bücher ja dann in die Schulbibliothek gehen und somit der ganzen Schule zum Lesen, Schmökern und Arbeiten zur Verfügung stehen.

Die Klassen 2a, 3b, 4a, 4b, 5a und 5b erhalten zusätzlich im Buch verpackt ihren Gutschein für die tolle Beteiligung am Altpapiersammeln.

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Adventszeit bei Kerzenschein und Plätzchenduft.

 



Projektdauer: 20.09.2018 bis zum 20.12.2018

Zeit: donnerstags von 14:30 – 16:0

Ort: Elisabeth-Christinen-Grundschule und Umgebung

 

Dozent: Frau Nechama Rothschild (Forschergarten/Gläsernes Labor)

 

Organisation: Oliver Görs (0176 630 338 53) oder oliver.goers@freenet.de

 

Wilde Elisabeth - Q3/2018

Aktiver Tierschutz mit Schulkindern, dem Förderverein und dem Forschergarten vom Campus Berlin-Buch.

 

Ab 20.09.2018 wird erstmalig ein Tierschutzprojekt mit Kindern der ECG und dem Forschergarten / Gläsernes Labor durchgeführt.  

In der Projektarbeitsgemeinschaft „Wilde Elisabeth“ werden Schüler sich grundlegendes Wissen über Wildbienen und deren Artverwandten (Hummeln, Wespen) erwerben. Dieses reicht von Anatomie, Habitat (Lebensraum) bis hin zur Sozialität der Lebensweise. Ausgehend von diesem Wissen und der Fokussierung auf die Ansprüche an das Ökosystem und das Habitat der Wildbienen werden die Schüler konkrete Tierschutzmaßnahmen umsetzen in der Form der Herstellung von Nisthilfen. Die hergestellten Nisthilfen werden an geeigneten Stellen in der Umgebung der Schule angebracht. Neben dem theoretischen Wissenserwerb und der praktischen Herstellung von unterstützenden Nistplatzangeboten werden die Schüler ihre Arbeit in unterschiedlichen Formaten dokumentieren und kommunizieren. Dazu gehört auch die Kontrolle und Dokumentation der Nisthilfen und der möglichen Nutzung durch angedachte Wildbienen.

 

In diesem Bildungsprojekt vereinen sich verschiedenen Kompetenzen, die sich ausrichten auf ein vertieftes Bewusstsein über Wildbienen und deren wirksamen Tierschutz im urbanen Raum anhand des von den Schülern bekanntem Sozialraumes.

 

Die Projektarbeitsgemeinschaft „Wilde Elisabeth“ wird finanziert durch den Förderverein der ECG mit einer Förderung durch die Senats-verwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung,
Referat Tierschutz.



Laternenumzug - 11/2018

Nach einem regnerischen Vormittag klarte es zum Nachmittag auf und pünktlich zum Start ab 17:00 Uhr war über uns ein sternenklarer Himmel.

Danke an alle fleißigen Helfer, den mitgebrachten Getränken sowie HotDogs und den Standbetreuern. Das Verpflegungszelt war festlich mit Wimpeln und Lichterketten geschmückt, sodass es schnell zu sehen war und man sich vor dem 30 minütigen Marsch durch den Schlosspark stärken konnte.
Mit dem Spielmannszug Pankow - der durch den Förderverein gesponsort wurde - marschierten wir mit muikalischer Vielfältigkeit von modernen Pop-Titeln, über stimmungsvolle Schlager bis hin zu mehreren Laternen- und Kinderliedern durch den Schlosspark.
Die übrig gebliebenen Getränke wurden an den Hort übergeben, damit diese zur Verpflegung bei der Weihnachtswerkstatt am 28.11.2018 genutzt werden kann.
Dem Förderverein wurden Spenden in Höhe von 132 € übergeben.

 

Danke an die Schulleitung, dass wir die Schule in den Abendstunden nutzen konnten.

Wir waren nicht überseh- und überhörbar und als Grundschule sehr präsent.

Es wäre schön, wenn wir diese Veranstaltung zu einer jährlichen Tradition einplanen.

 



Überblick der Sponsoren

Sachspenden für den Hort

Sponsorenlauf - 09/2018

Am Mittwoch, den 26. September haben wir den diesjährigen Sponsorenlauf bei besten Wetterbedingungen durchgeführt. Nachdem wir wegen der starken Hitze im Sommer den Lauf leider absagen mussten, konnten wir diesen nun zusammen mit allen Klassen durchführen. Gestaffelt und voll motiviert liefen die 1. bis 6. Klassen mit der anfeuernden Unterstützung ihrer Eltern und Großeltern die 200m-Runden in 10 Minuten. Es war toll zuzusehen.

Es war eine super Stimmung auf und neben der Strecke.

Viele Eltern waren zum Rundenzählen "ihrer" und weiterer Klassen vor Ort. Alle Einnahmen werden zur Unterstützung am neuen Schulstandort investiert. Anfang des Jahres 2019 wird die ECG in den dann ertüchtigten Schulbau in der Buchholzer Straße umziehen.

Bei diesem letzten Lauf am Standort in der Lindenberger Straße unterstützten uns auch unsere Kooperationspartner der REWE Markt in der Pasewalker Straße mit zuckerfreien Müsliriegeln sowie die René Mahr - Malermeister GmbH mit Traubenzuckertabs.

Die Geschäftsführer Daniel Kühn (REWE) und René Mahr übergaben diese dem Förderverein schon vor einigen Wochen für die Läufer, die diese gerne nach dem Lauf zur Stärkung nahmen. Desweiteren danken wir dem Buchlokal, Simply Stitch sowie SpieleMax für weitere Sachspenden, die nach dem Lauf an den Hort übergeben wurden.

 

Besten Dank allen Unterstützern beim Zählen, Anfeuern und Organisieren sowie allen Sponsoren für die Überweisung.

Insgesamt erreichten die kleinen Sportler und Sportlerinnen

2.119 Runden.

Es wurden 2.628€ auf das Konto das Fördervereins überwiesen.

 

Vielen Dank für die tolle Unterstützung.



Erwerb von Schulhofkisten für mehr Bewegung in den Pausenzeiten - 09/2018

Die Schule nimmt am Programm „Fit for future“ der DAK teil.
Dies ist ein Präventionsprogramm, welches auf 3 Jahre ausgerichtet ist und aus 4 Modulen besteht:

Bewegung, Ernährung, Brainfitness, Verhältnisprävention.

Für das Modul Bewegung wurde der Schule durch die DAK ein Tonne mit Sport- und Spielelementen zur Verfügung gestellt, die jetzt mit einzelnen Elementen allen Klassen als „Schulhofkiste“ angeboten wird. Im Unterricht werden die Schüler an die Materialien herangeführt und können diese zukünftig auch auf dem Pausenhof und in der Nachmittagsbetreuung nutzen. Zusätzlich wurden 10 neue Tischtennisschläger und – bälle sowie 1 Slackline angeschafft .

Ziel: integrierte Bewegung in den Schulalltag, fördert die Konzentrationsfähigkeit der Schüler, vermittelt Kindern Freude an Bewegung, bekämpft Übergewicht und Bewegungsarmut und fördert motorische Fähigkeiten.



Prämienempfänger anlässlich der Preisverleihung

Altpapiersammelwettbewerb von Bartscherer - 09/2018

Im Auswertungszeitraum Januar bis Juni 2018 wurden durch die teilnehmenden Berliner Schulen wieder hervorragende Ergebnisse erzielt. Die gesammelte Altpapiermenge betrug 224.620 kg.

Davon entfallen auf die ECG 6.800 kg. Mit einem Durchschnitts-gewicht von 22,82 kg/Schüler haben wir einen grandiosen 5. Platz erreicht. Somit erhalten wir einen Betrag von 874,00€  - eine Gewinnprämie von 500€ sowie die Altpapiervergütung von 374,00€.

Vielen Dank an alle fleißigen Sammler.

Über einen Zuschuss zur Klassenkasse können sich die (aktuelle)
2a, 3b, 4a, 4b, 5a und 5b freuen.

 

Bitte helfen Sie und sammeln Sie mit. Vielleicht kommen wir ja unter die Top 3. Jederzeit können Sie Ihr Altpapier beim Hausmeister abgeben, wenn Ihre Klasse beim schulinternen Wettbewerb nicht mitmacht.


 Rückblick der Sammelergebnisse pro Halbjahr

Halbjahr

1. Halbjahr

2. Halbjahr

2018

Platz 5

Platz 5

2017

Platz 15

Platz 8

2016

Platz 57

keine Info



Einschulungsfeier 08/2018

m Sonnabend den 25. August 2018 begrüßten der Vorstand des Fördervereins, weitere Mitglieder und fleißige Kinder der ECG die Kinder, Eltern und Verwandten der neuen ersten Klassen an unserer Schule.

 

Bei gutem Wetter boten wir den Neuankömmlingen ein Buffet mit herzhaften Schnitten, Obstarrangements und Kuchen in unter-schiedlichen Varianten an. Sämtliche Speisen waren Spenden von Eltern der Klassen 2 bis 6 – dafür unseren herzlichen Dank!

Damit sich die Eltern, Großeltern und Verwandte zwischen dem Programm in der Sporthalle und „der ersten Stunde“ ihrer Kinder auch mit Getränken erfrischen konnten, standen Kaffee, Säfte, Brausen und Sekt vom Verein bereit.

 

Die vielen Gespräche zeigten die große Bedeutung der Einschulung und den Eintritt in die Berliner Grundschule für Kinder und Eltern. Um sie ganz besonders zu begrüßen, erhielt jeder neue Schüler eine kleine Berlinfahne und ein extra angefertigtes Ausmalheft über unsere Schule, Pankow und Berlin.


Wir wünschen allen eine gute Schulanfangsphase und freuen uns, Sie in unseren Reihen des Fördervereins zu begrüßen.

Für die Spenden unserer Gäste von 362 Euro danken wir allen sehr. Dieses Geld fließt in ganz konkrete Projekte des Vereins,
z.B. die Schulbibliothek, die „Wilde Elisabeth“ oder den Schulgarten an unserem neuen Standort in der Buchholzer Straße.



Wir danken Frau Zöllner für die Schenkung von 10 tollen Kinderbüchern für die Schulbibliothek.

 

 

Der Wanderpokal für den schulinternen Wettbewerb hat die Reise begonnen. Für das nächste halbe Jahr steht er bei der Klasse 2a.

letzter Schultag- 07/2018

Zur Zeugnisausgabe trafen sich alle Klassen auf dem Schulhof,
um gemeinsam den letzten Schultag zu verbringen und besondere Leistungen zu honorieren.

 

Der Förderverein stellte für diesen Anlass fünf Gutscheine vom Buchlokal in der Ossietzkystraße jeweils im Wert von 15€ zur Verfügung, die den Kindern für gute Leistung bei der Englisch-Olympiade, dem Känguru-Wettbewerb sowie den Mathe- und Deutsch Vergleichsarbeiten (Vera 3) überreicht wurden.

 

Wir wünschen allen schöne Sommerferien und freuen uns auf Sie im neuen Schuljahr.

 



Sommerfest - 07/2018

Zum Ende des Schuljahres fand das diesjährige Sommerfest statt.

Unsere Kinder haben mit ihren Lehrern wieder viele tolle Stationen vorbereitet. Auch die freiwillige Feuerwehr der Blankenburger Straße hat sich die Zeit genommen, bei uns zu sein.

Neben diesen Highlights konnten wir auch

- eine Vorführung der ECG-Tanzgruppe

- eine Modenschau der NähAG

- ein Konzert der Melodika-Kinder

- ein Konzert des ECG-Kinderchores genießen.

 

Damit die Kiddies gut gestärkt alle Stationen erfolgreich absolvieren konnten,

kümmerten sich die Erwachsenen um den kulinarischen.

Der Förderverein stellt wieder Würstchen und Getränke zur Verfügung.

Wir danken für die tollen Kuchen- und Snackspenden sowie den fleißigen Helfern vor Ort, die beim Grillen und Austeilen unterstützen.

Unser Dank geht an Hr. Niemann von Edeka in der Blankenburger Straße,

der uns für das Sommerfest 60 Wasserflaschen sponsorte sowie

an Luna, die uns bei den Bratwürsten preislich entgegenkommen sind.

 

Danke für die Unterstützung und allen eine schöne Sommerpause.



Ergebnisse Online-Einkäufe und REWE-Pfandbons - 06/2018

Durch Ihre Online-Einkäufe erhielten wir von
smile.amazon.de  einen Betrag von 42,19 € 

Bildungsspender.de  einen Betrag von 231,00 €

REWE-Pfandbox durch Spenden der Pfandbons der REWE-Kunden einen Betrag von insgesamt 258,00 € .

 

Wir danken Ihnen und freuen uns, wenn Sie weiter mitmachen.



Sponsorenlauf - 06/2018

Der Tradition folgend wollten wir auch in diesem Jahr einen Sponsorenlauf durchführen, der die Bundesjugendspiele abrunden sollte. Jedoch hat uns die globale Erwärmung erreicht und aufgrund der anhaltenden Hitze die Veranstaltungen abgesagt.

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung zur Verpflegung:

REWE - Daniel Kühn, Pasewalker Straße 115
- für zuckerfreie Müsliriegel

Malermeister Mahr, Blankenburger Straße 40
- für Traubenzucker-Tablets

Luna, Gewerbehof 1
- für leckere Bananen

Wir werden im 1. Schulhalbjahr 2018/2019 bestimmt einen neuen Termin finden. Bitte unterstützen Sie unsere Läufer mit Ihrer Spende für einen guten Zweck.Am neuen Standort wollen wir schnell bei Anschaffungen für die Bibliothek,dem Schulgarten / grünen Klassenzimmer, diverser Arbeitsgruppen, dem Außengelände etc. helfen.

In diesem Jahr konnten wir Sponsoren finden,

die uns mit Sachspenden unterstützen.

Wir danken für die Bereitstellung von:

Bücher für den Hort

Buchlokal, Ossietzkystr. 6


einer Kiste mit Wolle

Simply Stitch, Dietzgenstraße 88


Spiele

SpieleMax, Breite Str. 20



Rückblick:

1. Halbjahr 2018: Platz 5

2. Halbjahr 2017: Platz 8 (jippie, wir sind unter den Top10)

1. Halbjahr 2017: Platz 15

2. Halbjahr 2016: Platz 27

1. Halbjahr 2016: Platz 57

Altpapiersammelwettbewerb - 05/2018

Im 2. Halbjahr 2017 ist Bartscherer neun mal zur ECG gekommen, um die Papiertonne zu leeren. Insgesamt wurden dabei 3.750kg Altpapier abgeholt. Damit erreichten wir den 8. Platz im berlinweiten Gesamtranking (130 teilnehmende Schulen).

 

Das ist ein super tolles Ergebnis und wird von Bartscherer mit einer Vergütung von 356,25 Euro belohnt.

 

Jetzt reicht eine Papiertonne lange nicht mehr aus, um das Altpapier beim schulinternen Klassenwettbewerb mit zwischenzeitlich 6 Klassen aufzunehmen. Neben einem Zuschuss zur Klassenkasse gilt es, den begehrten Wanderpokal zu "erschleppen".

 

Wir danken allen für das Sammeln, Schleppen und Wiegen.



Jahreshauptversammlung - 04/2018

Am 24.04.2019 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Dafür möchten wir alle Interessierten und Mitgliedern für die Teilnahme danken.

Das Protokoll können Sie hier einsehen. Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere Ideen und zukünftigen Projekte vorzustellen.

Download
Das Protokoll der Jahreshauptversammlung können Sie hier einsehen.
Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 467.6 KB


Ergebnisse Online-Einkäufe und REWE-Pfandbons - 03/2018

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir von Amazon durch Ihre Online-Einkäufe bei smile.amazon.de im Zeitraum vom
01.10.2017 – 31.12.2017 einen Betrag von 45,27 € 

Bildungsspender.de  einen Betrag von 95,00 €

REWE-Pfandbox durch Spenden der Pfandbons der REWE-Kunden einen Betrag von 125,57 € erhalten haben.

 

Wir danken Ihnen dafür.



AG Modedesign AG - 02/2018

Die Modedesign AG fand in diesem Schuljahr zum ersten Mal statt. In der AG lernen die Kinder den gesamten Modeprozess - vom ersten Entwurf, über die Stoffefindung bis hin zum fertigen Kleidungsstück kennen. Wir danken Ihnen für Ihre Spenden:

Bügeleisen, Bügelbrett / Tischbügelbrett, Scheren, Stoffe und leihweise multifunktionelle Nähmaschinen.

Ein besonderer Dank geht an Claudia Böhme vom Kurz- und Modewaren Böhme, in der Berliner Straße (Bahnhof Pankow), die die AG mit einem Einkaufsgutschein in Höhe von 50€ unterstützt hat.



Erweiterung der digitalen Ausstattung - 01/2018

Am 17.01.2018 überreichte Mario Thom - geschäftsführender Gesellschafter der PRofiFLITZER GmbH - neue Medien zur Erweiterung des digitalen Angebotes und Nutzung der Schule.

 

Für diese großzügie Spende sagen wir vielen Dank an die PRofiFLITZER GmbH, die neben Wachstumsorientierung auch gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln als klare Zielvorgabe hat.

 

Wir freuen uns darauf, diese spätestens mit einem stabilen WLAN-Netz in der neuen Schule weitreichend zum Einsatz zu bringen.




Kalenderjahr 2017


REWE - Weihnachtswette 12/2017

Der erste Schnee in diesem Dezember fiel am Morgen in Berlin und viele kleine und große Weihnachtsmänner haben sich auf den Weg zum REWE-Markt Berlin, Pasewalker Str. 115 gemacht, um gemeinsam das Lied  'Kling Glöckchen klingelingeling' zu singen.

 

Herr Daniel Kühn, Marktleiter von REWE, hat mit der Direktorin Frau Dreyer um 500€ gewettet, dass die ECG es nicht schafft, mit mindestens 50 Weihnachtsmännern im REWE zu singen. Frau Dreyer wusste es besser und hat die Wette angenommen. Und sie sollte recht behalten - wir haben die Wette gewonnen.

 

Ein großer Dank allen Weihnachtssängern fürs Dabeisein.

 

Vielen Dank an Herrn Kühn und dem gesamten REWE-Team,

dass Sie uns einen so unvergesslichen Tag bereitet haben.

Kulinarisch wurden die Kunden mit einem frisch zubereiteten Weihnachts-menü und Glühwein verwöhnt. Die Kinder konnten sich schminken lassen und Baumschmuck basteln, Punsch trinken und Plätzchen naschen.



Weihnachtsbasteln - 11/2017

am 29.11.2017 fand das traditionelle Weihnachtsbasteln in der Schule statt.

Nachdem die Schüler und der Chor gemeinsam das Lied "In der Weihnachtsbäckerei" , gesungen haben, konnten alle Kinder diverse Weihnachtsgeschenke, Anhänger, Sterne, Kränze, Gebäck selbst gestalten. Der Kreativität war keine Grenzen gesetzt.

Für die kulinarische Versorgung der Eltern, Schüler und Pädagogen hatte der Förderverein in der Mensa ein Elterncafé organisiert.

 

Wir danken den fleißigen Händen hinter dem Tresen und unseren Sponsoren:

Kaffee sowie die leckersten Kuchen:

Quarkkuchen

Schokokuchen und

gedeckter Apfelkuchen.

Kinderpunsch,

der weg ging wie warme Semmeln

leckere Würstchen mit

frischen Brötchen

 



Neue Keyboards - 10/2017

Am 04.07.2017 erliefen die Schüler und Schülerinnen im Rahmen des Sponsorenlaufes 3.200€. Dieses Geld sollte für den Erwerb für neue Keyboards sowie die weitere Ausstattung der Schulbibliothek genutzt werden.

Die Keyboards konnten für 1.850€ erworben werden und stehen nun einsatzbereit in der Schule. 

Viel Spaß mit den Musikgeräten und klangvolle Stunden.



Sponsoring neuer Medien - 10/2017

Seit letztem Jahr wurde das Angebot und die Ausstattung der Bibliothek schrittweise ausgeweitet. Um das Angebot auch im Bereich der digitalen Medien zu erweitern, wird diese um drei Tablets ergänzt. So gilt es Alltagserfahrungen der Kinder mit digitalen Medien aufzugreifen und einen reflektierten und verantwortungsvollen Umgang nahezubringen.



Verschönerung der Mensa - 09/2017

Durch Elternengagement konnte im Essenraum in eine sonnige Atmosphäre geschaffen werden. Im Hintergrund wurde eine Foto-Tapete mit einem grünen Neuanstrich auf der Podestwand angebracht.

Mit dem neuen Schuljahr präsentiert Luna das Mittagessen jetzt dekorativ auf einem kleinen Marktstand.

Vielen Dank für die tolle Umsetzung.



Sponsorenlauf - 07/2017

Am 04.07.2017 sind die Kinder, die Lehrer sowie die Erziehern der ECG insgesamt 2. 949 Runden auf dem Sportplatz gelaufen.

Siegerklasse und somit Träger des Pokals ist die Klasse 2a mit 463 Runden. Die besten LäuferInenn haben 30 / 31 Runden auf dem Sportplatz geschafft und erhielten ein Sponsoring der Sparkasse.

Allen LäuferInnen vielen Dank für das tolle Engagement und
den Sponsoren ein herzliches Dankeschön für die Überweisungen.

Für weitere Anschaffungen der Schulbibliothek sowie für den Erwerb von Keyboards für den Musikunterricht stehen 3.200€ bereit.



Altpapier-Sammelwettbewerb Ergebnis - 06/2017

Im Vergleich zum 2. Halbjahr 2016 wurden etwa 3 kg mehr Altpapier pro Kopf gesammelt. Wir danken allen fleißigen Sammlern für ihr Engagement - weiter so.
 

2. Halbjahr 2017: fleißig weiter sammeln :o)

1. Halbjahr 2017: Platz 15

2. Halbjahr 2016: Platz 27

1. Halbjahr 2016: Platz 57



Sommerfest - 06/2017

Bei Sonnenschein haben am 01.06.2017 die LehrerInnen, ErzieherInnen, Kinder sowie Eltern der ECG beim diesjähren Sommerfest viel auf die Beine gestellt. Jede Klasse hat mit seinem Klassenlehrer und Erzieher einen Stand kreiert, aufgebaut und betreut. Somit gab es viel zu entdecken, zu probieren und zu erleben. Auch die Feuerwehr und unser Essensanbieter Luna haben die Einladung angenommen und das Fest mit einem Stand bereichert.

Der Förderverein hat sich um die kulinarische Stärkung gekümmert und dankt allen KuchenspenderInnen. Die süßen Häppchen gingen wie immer weg wie warme Semmeln.

Ebenso ein herzliches Dankeschön an die Spielsachenspenden und die VerkäuferInnen der Klasse 5a. Die Schulleitung hat dem Förderverein den Erlös in Höhe von 197,45€ übergeben.



Bücherspende für die Schulbibliothek - 01/2017

Die Bibliothek der Elisabeth-Christinen-Schule kann jetzt richtig durchstarten. Möglich wird das durch eine Spende des Fördervereins der Schule im Wert von 1.000€

Besten Dank dem Buchlokal für die Zusammensetzung des Konvoluts, das den Schülern so viel Freude bereitet.


Prämienempfänger anlässlich der Preisverleihung

v.l.n.r.: Caroline Mahr (Schriftführerin), Oliver Görs (Vorsitz),
Elsa Ley (Klasse 2b), Timo Hartmann (stell. Vorsitz),
Stefanie Häusler, Annabelle (3a)